Stützpunktschule Sport

Gleichgewicht, Beweglichkeit und Kraft – drei Disziplinen, die du am THG, einer Stützpunktschule für Gerätturnen, lernen kannst. Ein- bis zweimal wöchentlich treffen sich Turnbegeisterte und solche, die es werden wollen, im Leistungszentrum der KTV-Ries.

Dort wird dann für verschiedenste Schulwettkämpfe wie das Kreissportfest, den Rhein-Main-Donau-Cup oder den Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ geschwitzt.

Dieser Fleiß zahlt sich aus, da die Turnerinnen und Turner des THG bereits vielfach als Regional- und sogar Landessieger glänzen konnten.

Unser größter Erfolg war bislang 2017 die Qualifikation für das Bundesfinale in Berlin, die mit einem mehrtägigen Aufenthalt in der Landeshauptstadt belohnt wurde.

 

Mädchen und Jungen, die keine Wettkämpfe absolvieren und trotzdem turnerisch fit werden wollen, sind jederzeit herzlich willkommen. Interessierte können sich an Frau Leidel oder Frau Roßkopf wenden, um weitere Informationen zu erhalten.

 

StRin Sabrina Leidel

Dipl.-Sportlehrer Imre Szittya